WANDDESIGN -

Eigenschaften

Strukturelle Dekoration, die für Innenräume verwendet wird, mit Hilfe der Acrylmasse von Muricon, die dann auf die Pürees mit Jeans velatura unverdünnt angewendet wird, In der Regel in zwei Farben oder ähnlichen Schattierungen. Darüber hinaus kann Velatura Jeans, je nach erwarteter Endeffekt, in der Matt-Version oder Matt-Version mit Glitzer aufgetragen werden. Diese Dekoration zeichnet sich durch eine marianische Struktur aus, durchdrungen von ausgewählten, oft kräftigen Farbtönen, um ein Wort hinzuzufügen oder den Stil zu ergänzen. Das Ganze ist widerstandsfähig gegen Waschen.

Anwendungsbeispiele

Es dient zur Dekoration: Salons, Anteros, Kinderzimmer, Schränke, öffentliche Räume (z.B. Hotels, Geschäfte, Restaurants, Theater, etc.), industrielle Innenräume oder Wohnungen. Es fügt sich gut mit Beton, Holz, Glas, natürlichen Materialien und Metall zusammen, um modische und einzigartige Interieurs zu schaffen. Wir empfehlen, es in Innenräumen mit anderen ECORSON-Farben zu kombinieren.

Vorteile

  • Gute Haftung und Verträglichkeit mit verschiedenen Substratarten,
  • Originalität und Vielfalt dekorativer Effekte,
  • Hält die Oberflächendiffusion,
  • Sorgt für die Haltbarkeit der Farbe,
  • Hohe Flexibilität
  • Widerstand gegen Waschen.

Farbauswahl

Technische Daten

System:MFA Classic/Primer E/Muricon/Jeans
Trockenzeit:MFA Classic: 5–bis 8h
Primer E: 5-8h
Muricon: 8-12
Jeans: 5h
Anzahl der Schichten:4
Farben:Nach der Jeans-Produktschablone
Verkaufsgrößen:MFA Classic: 1L/5L/20L
Primer E: 1KG/3KG/5KG/20KG
Muricon: 1KG/3KG/5KG/25KG
Jeans: 1L/3L/5L
Abspeichern:+ 5°C – + 30°C

Temperaturbewerbung:

Alle Produkte + 10°C – + 30°C

Ausführung:

MFA Classic: 30m2/l
Primer E: 7-10m2/kg
Muricon: 1m2/kg
Jeans: 15m2/l

Auftragen:

inner

Sich überlappen:

Pinsel (Bank), PAC, Euromal, Gummiapparat, Schwamm

Verdünnung:

MFA Classic: 3l Wasser pro 1l Produkt
Primer E: 10-15%
Muricon: 10-20%
Jeans: 10-20%

Verbrauch:

MFA Classic: 0.03 L/M2
Primer E: 0,1-0,14 kg/m2
Muricon: 1 kg/m2